Steel.

Die Beliebtheit als Oberfläche in gewerblichen Küchen inspirierte Neolith zur Steel Kollektion. Neolith Steel – ein „Metall”, das sich im Laufe der Zeit nicht verändert.

Zu den Farben

In Anwendung.

Sofia Cuprum, ein Material der Steel Kollektion, in Anwendung als Küchenfront, Rückwand und Arbeitsplatte.

Technische Eigenschaften
"Auffällig und schön."

Galerie.

NEOLITH URBAN BOUTIQUE AMSTERDAM 

Im Neolith Showroom in Amsterdam hat die Planerin Giuliana Barandiaran verschiedene Neolith Kollektionen in einer bemerkenswerten Harmonie vereint. Gleichzeitig zeit es die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten des Materials.

Planung: Giuliana Barandiaran

Material nach Anwendung:

Arbeitsplatte und Küchenfronten: Sofia Cuprum 6mm

Thekenverkleidung: Calacatta Gold Polished 6mm

Bodenbelag: New York-New York 6mm

.

Informationen.

Stahl bietet, als Synonym für hohe Festigkeit und Zuverlässigkeit, ein sauberes, ruhiges und anspruchsvolles Erscheinungsbild. Seine bleibende
Beliebtheit als Oberfläche in gewerblichen Küchen inspirierte Neolith
zur Schaffung der Steel Kollektion.

Einer der Schwachpunkte des Edelstahls bei Arbeitsplatten ist seine Tendenz, leicht zu zerkratzen, fleckig zu werden und natürlich der hohe Pflegebedarf.

Neolith reagiert direkt auf dieses Problem und bietet eine wirklichkeitsgetreue Interpretation des Metalls mit den Eigenschaften des Gesinterten Steins. Beeinflusst durch die Arbeiten von Künstlern, wie Jean Nouvel, ist Neolith Steel ein „Metall”, das sich im Laufe der Zeit nicht verändert.

Newsletter.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Zur Werkzeugleiste springen